Januar 2018

Sonntag, 07. Januar 2018, 18:00 Uhr

Wegberg, Nordrhein-Westfalen
Musiksaal Vincentiushaus
Mit Cicerone Ensemble

„Wie der Vater, so der Sohn?“

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Sonate e-Moll BWV 1034 für Flöte und Basso continuo

Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784)
Sonate F-Dur BR-WFB: B18 für Flöte und B. c.

Johann Christoph Friedrich Bach (1732-1795)
Sonate A-Dur HW X/3 für Violoncello und B. c.

Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)
Sonate G-Dur H. 564 (Hamburger Sonate)

Pause

Johann Sebastian Bach
„Capriccio sopra la lontananza de il fratro dilettissimo“ („Capriccio über die Abreise des sehr geliebten Bruders“) BWV 992 für Cembalo solo

Johann Christian Bach (1735-1782)
Sonate A-Dur Op. 16 Nr. 4 für Flöte und Cembalo

Johann Sebastian Bach
Sonate E-Dur BWV 1035 für Flöte und B. c.


Samstag, 13. Januar 2018, 20:00 Uhr

Brüssel, Belgien
Henry LeBoeuf Hall
mit Christoph Spering, Das Neue Orchester, und Thomas E. Bauer (Bariton)

Cantata „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“, BWV 56 Johann Sebastian Bach
Ouverture (Orchestersuite Nr. 1, BWV 1066) Johann Sebastian Bach
Cantata „Ich habe genug“, BWV 82 Johann Sebastian Bach

Link zum Veranstalter: klick